DARLING BERLIN steht für frische

und ungewöhnliche Independent-Filme

aus der Hauptstadt.

 

Effektiv und mit Herzblut dreht eine neue Generation von Regisseuren und Schauspielern komisches und dramatisches  Kino von unten. Berührend, authentisch, ohne Konventionen, ohne Kompromisse.  Die Herzen des Berliner Publikums haben sie schon erobert. Die daredo media GmbH als Initiator hat es sich mit Darling Berlin zur Aufgabe gemacht, diese Filme ohne Fördergelder dem Rest Deutschlands und der Welt näher zu bringen.

MUSIK

KINO

DVD

VOD

MUSIK

MILK (Album)

von PEROPERO

 

 

 

 

 

Amazon Mp3

iTunes

Das Debüt-Album von PeroPero „Milk“ ist eine vergnüglich alptraumhafte Metal-Achterbahnfahrt. Die Berliner Musiker verschmelzen in einzigartiger Weise schwere Gitarrenriffs und krachendes Schlagzeug mit modernen Klängen aus der elektronischen Musik und der Beatbox-Szene.

 

 

 

 

MILK (Single)

von PEROPERO

 

 

 

 

 

MILK VIDEO

 von Claus Rudolf Amler und Zoltan Paul

Amazon Mp3

iTunes

Die erste Single von „PeroPero“ aus dem gleichnamigen Debüt-Album „Milk“

Familienfieber

 Soundtrack

 

Amazon CD

Amazon Mp3

iTunes

17 Songs aus dem Original Soundtrack der hinreißenden deutschen Tragikomödie von Regisseur Nico Sommer. Der Soundtrack beinhaltet wundervolle Popsongs mit der sommerlichen frisch erzählten Stimmung der Geschichte.

Love Steaks

Original Soundtrack

 

iTunes

Amazon Mp3

Amazon CD

daredo media präsentiert auf seinem Label Darling Berlin  den Original-Soundtrack von LOVE STEAKS mit Musik von The Knife, Blood for Blood, Andrea Berg, SWISS und dem Score von Komponist Golo Schultz.

 

Herausgekommen ist ein emotionaler Soundtrack mit Lieblingsbands, die auch im Film zu hören sind, dem Original Filmscore, teilweise in Extended-Cut-Länge und einer feinen Auswahl des Reichtums, welcher im Kompositionsprozess zu LOVE STEAKS entstanden ist. Bekannte Elektro-Indie-Bands wie THE KNIFE, Hardcore-Legenden wie BLOOD FOR BLOOD oder Jazz-Ikonen wie die NDR BIG BAND treffen hier auf Schlagerhits von ANDREA BERG und Underground-Newcomer wie SWISS. Ebenfalls elektrisiert der pulsierende Score von Golo Schultz’ monumentalen Dubstep-Einsätzen u.a. mit Live-Aufnahmen des DEUTSCHEN FILMORCHESTERS BABELSBERG.

Berlinized

Original Soundtrack

 

Soundtrack auf Vinyl

z.Z. ausverkauft!

 

Aus Audio-Aufnahmen von vergessenen Schrottplätzen generierte Lucyhoneychurch elektronische Samples von kompromisslosen Beats bis zu harmonischen Klängen.

 

Geräusche und Stimmungen der aus den Scores entstandenen Soundtrack-Titel sind inspiriert durch Industrialklänge und krachige Gitarren der 90er Jahre - gepudert mit dem Goldstaub der Stimme von Sofie Hein/Lucyhoneychurch. Die abwechslungsreichen Tracks sind clubbig, poppig, sphärisch und brachial.